Ölverlust nach Auffahrunfall

Nach einem leichten Auffahrunfall, kam es bei einem Fahrzeug zu einem starken Ölverlust. Durch den Regen verteilte sich dieses auf der Straße und floss in die Kanalisation. Gemeinsam mit der Nachalamierten FF Eisenhofen wurde das Öl gebunden, Ölsperren auf der Straße ausgelegt und die Gullis verschlossen.

Der Klärwärter übernahm zwischenzeitlich die Notwedigen Schritte in der Kläranlage.

Absccließend wurde die Straße gereinigt, Ölwarnschilder aufgestellt und zur Nachkontrolle der Straßenbaulastträger informiert.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Leitstelle
Einsatzstart 26. Februar 2020 19:07
Mannschaftstärke 6
Einsatzdauer 2 Std.
Alarmierte Einheiten FF Großberghofen
FF Eisenhofen
Polizei
Klärwärter